Das Zirbenschlafsystem

Schlafsystem Lagen 626

1) Der Einlegerahmen bildet die Basis – vollkommen aus Zirbe, leicht und flexibel
 
Der Einlegerahmen, hergestellt aus Zirbenholz und ohne Metall, passt in jedes gewöhnliche Bettgestell. Der Rahmen ermöglicht eine individuelle Anpassung sowie eine Lagerung des Federelements. Er bietet eine effiziente Entlastung durch eine patentierte Absenkung im Hüft- und Schulterbereich.

2) Das Federelement – dient als Stütze und Entlastung
Der Mittelpunkt des Schlafsystems, das Federelement, ist kein herkömmlicher Lattenrost. Es beteiligt sich hauptsächlich an der Regulierungsarbeit. Durch Naturkautschuk in unterschiedlichsten Härtegraden in Kombination mit den Zirbe-Kiefer-Lamellen werden inklusive Zirbenduft Gewicht, Körperform und Liegeverhalten berücksichtigt.

3) Die Matratze – flexibel und natürlich 
Die Matratze wird für individuelle Anpassungen in verschiedenen Höhen (10 cm und 14 cm) und Härtegraden angeboten. Sie ist besonders atmungsaktiv, antibakteriell und punktelastisch da sie aus reinem Naturkautschuk besteht.

4) Das Unterbett – für das richtige Klima beim schlafen
Unsere Unterbetten bilden die Zugabe, jedes einzelne bietet seinen eigenen Zusatznutzen. Ob waschbar oder zum Lüften, duftend, entzündungshemmend, wärmend oder kühlend, das richtige Unterbett kann mit individuellen Vorteilen überzeugen.

5) Kissen und Zudecke – Wohlstand auf höchster Ebene
a) Um den Nacken optimal zu entlasten zu können, lassen sich die Kammer-Kissen individuell einstellen. Daher bieten sie einen großen Vorteil gegenüber gewöhnlichen Kissen.
b) Einen entscheidenden Einfluss auf das Schlafklima hat die Zudecke. Da jeder Mensch andere Bedürfnisse hat, braucht er eine Zudecke die seinen Anforderungen gerecht ist.


 

schlafsystem problemzonen 900px

Ausrichtung an Ihre Bedürfnisse

1) Einer der wichtigsten Gradmesser ist die Wirbelsäule. Sie kann sich in der Nacht nur erholen, wenn sie in Seitlage gerade ist. Dadurch entspannen sich die Muskeln und die Bandscheiben werden wieder mit Flüssigkeit gefüllt.
2) Die richtige Stütze und Entlastung von Hüfte, Schulter und Taille ist sehr wichtig. Dies hängt jedoch auch von dem Gewicht, der Liegegewohnheit und der Körperform einer Person ab.
3) Die Halswirbelsäule und der Kopf sollten idealerweise in Verlängerung der Wirbelsäule gelagert werden, sodass es zu keinen Verspannungen kommt.

 

schlafsystem anpassung 900px

Anpassung in allen Bereichen

Das Zirben-Naturschlafsystem ist sehr anpassungsfähig und kann dadurch in allen fünf Bereichen genau auf Sie und ihre Bedürfnisse reguliert werden:
1) Einlegerahmen – individuelle, patentierte Möglichkeiten zur Absenkung im Hüft- und Schulterbereich
2) Federelement – unterschiedliche Bereiche und Festigkeiten
3) Matratze – unterschiedliche Höhen und Festigkeiten
4) Unterbett und Zudecke – funktionelle unterschiedliche Naturmaterialien
5) Kissen – verschiedene Füllmengen und Materialzusammensetzungen

 

Besuchen Sie uns im Schauraum

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon +43 664 185 80 65