Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1  |  DATENSCHUTZ

Sie erklären sich einverstanden, dass wir Sie per E-Mail oder Telefonat über Angebote unseres Hauses informieren. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden.
Wir halten uns bei der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten streng an das Datenschutzgesetz. Bitte lesen Sie auch alles über Cookies & Internetwerbung durch, die auch für Ihre Nutzung von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de gelten. Mehr Informationen zum Datenschutz ›

2  |  ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

Wenn Sie einen Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Service nutzen oder E-Mails an uns senden, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wir werden mit Ihnen über E-Mail oder durch das Veröffentlichen von Hinweisen auf unserer Webseite oder im Rahmen der anderen Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services kommunizieren. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie zu, elektronische Kommunikation von uns zu erhalten und Sie stimmen zu, dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die wir Ihnen elektronisch mitteilen insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.

3  |  URHEBERRECHT UND DATENBANKRECHTE

Der gesamte Inhalt der in einem Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Service enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, wie Text, Grafik, Logos, Button-Icons, Bilder, Audio-Clips, Video-Clips, digitale Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf der Webseite bereitstellen, und ist durch Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt. Auch der Gesamtbestand der Inhalte der in einem Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Service enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird ist ausschließliches Eigentum von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de und ist durch Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile eines Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile eines Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de keine eigene Datenbank herstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile eines Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services (z. B. unsere Preise und Produktinformationen) beinhaltet.

4  |  ANWENDBARES RECHT

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand für alle sich zwischen der Firma und dem Kunden ergebenden Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis wird das für den Sitz der Firma sachlich zuständige Gericht vereinbart.
Die Vertragssprache ist deutsch.

5  |  ÄNDERUNGEN VON SERVICES ODER ÄNDERUNGEN DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services, Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser Nutzungsbedingungen und der Servicebedingungen jederzeit vorzunehmen. Sie unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Vertragsbedingungen und Nutzungsbedingungen die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, an dem Sie die Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services nutzen. Falls eine dieser Bedingungen für unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund für undurchsetzbar gehalten wird, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit aller verbleibenden Regelungen nicht.

6  |  KEIN VERZICHT

Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.

7  |  MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

8  |  UNSERE KONTAKTINFORMATIONEN

Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de ist der Handelsname für Tischlerei Seidl Johann. Diese Webseite wird von der Tischlerei Seidl Johann betrieben. Für Tischlerei Seidl Johann:
Tischlerei Seidl Johann
Weissenbach 2
5431 Kuchl
Austria

Weitere Informationen unter Kontakt & Impressum ›

9  |  VERTRAGSSCHLUSS

Die im Online-Shop von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten durch Klicken des Buttons den Bestellvorgang abschließenden ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch per E-Mail oder telefonisch gegenüber Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de abgeben.
Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de kann das Angebot des Kunden innerhalb von drei Werktagen annehmen,

- indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.
Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des dritten Werktages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.
Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, sodass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.
Der Kunde hat unsere Auftragsbestätigung sofort nach Erhalt auf ihre Richtigkeit hin zu prüfen, insbesondere hinsichtlich der Art, Maße, Menge, Preise und Lieferzeit der Kaufgegenstände. Der Inhalt unserer Auftragsbestätigung wird für beide Teile verbindlich, wenn der Kunde nicht unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Werktagen ab Zugang der Auftragsbestätigung eine etwaige Abweichung dieser Auftragsbestätigung von seinem Auftrag oder von seiner Bestellung geltend gemacht hat.

10  |  PREISE, ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND LIEFERUNG

Die angegebenen Preise von Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben sind.
Die Zahlung wird sofort nach Vertragsabschluss fällig.
Sonstige Liefer- und Zahlungsbedingungen finden Sie unter Zahlung & Lieferung ›

Sie erhalten nach spätestens 4 Wochen ein qualitativ sehr hochwertiges Möbelstück, von Materialauswahl angefangen bis zur sauberen Fertigung, und nicht zuletzt auch in einer sicheren und weitestgehend umweltfreundlichen Verpackung zugesandt.
Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden, oder eine empfangsberechtigte Person über.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

11  |  RÜCKTRITTSRECHT / WIDERRUFSBELEHRUNG

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

14-Tage-Rückgaberecht

Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht räumen wir Ihnen als Verbraucher freiwillig folgendes Rückgaberecht ein:
Sämtliche Artikel aus unserem Shop können Sie innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Wurde die Ware in einer Verkaufsverpackung geliefert, muss sie sich noch in der Originalverpackung befinden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

Die Ware ist zurückzusenden an:
Tischlerei Seidl Johann
Weissenbach 2
5431 Kuchl
Austria

Im Falle der Inanspruchnahme dieses Rückgaberechts erstatten wir Ihnen den von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis, nicht jedoch die Hin- und Rücksendekosten. Sie tragen die Transportgefahr. Dieses Rückgaberecht beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen organisiert Mein-Zirbenbett.at bzw. Mein-Zirbenbett.de die Rücksendung per Abholung eines Versandunternehmens. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

12  |  GEWÄHRLEISTUNG

Der Käufer hat jede Lieferung sofort auf Vollständigkeit und Mängelfreiheit zu prüfen. Die Prüfung der Mängelfreiheit hat jedenfalls vor einer Weiterverarbeitung oder Fremdmontage zu erfolgen. Allfällige Mängel, Beanstandungen etc. sind binnen 10 Tagen, bei einer Weiterverarbeitung oder Fremdmontage aber jedenfalls vor Beginn der Montage oder sonstiger Arbeiten unter genauer Mängelbezeichnung schriftlich bekanntzugeben, widrigenfalls die Ware als unbeanstandet angenommen gilt und jegliche Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche ausgeschlossen sind.

Wir weisen darauf hin, dass durch den lebenden Werkstoff Holz Abweichungen z.B. bei Maßen, Farben, Holz- u. Furnierbild, Maserung und Struktur u.ä. möglich sind. Derartige geringfügige Abweichungen sind daher kein Sachmangel.

Ausgeschlossen von der Gewährleistung sind:
Mängel, die auf unsachgerechte bzw. nicht unseren Anleitungen entsprechende Lagerung, Weiterverarbeitung (siehe LINK Wartung und Pflegehinweise), Einbau oder auf zu hohe Raumfeuchtigkeit zurückzuführen sind. Schäden, die durch Weiterverarbeitung trotz Vorliegen offener Mängel oder durch Folgeschäden offener Mängel, die nicht binnen 10 Tagen schriftlich angezeigt worden sind, entstanden sind. Schäden und Folgeschäden durch mechanische oder chemische Beschädigungen der Oberfläche, die insbesondere durch ungeeigneten Kontakt oder Reinigung mit aggressiven Mitteln, etc.

13  |  MÄNGELHAFTUNG

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und hiervon den Verkäufer in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen abholbereit für den Verkäufer bereitzustellen und diesen für die fristgerechte Abholung zu kontaktieren.